Direkt zum Hauptbereich

Blog Hop - Prize Patrol Nr 1 Düsseldorf - Stempelset Geburtstagsfeier

Herzlichst willkommen zu einem teamübergreifenden 
BlogHop zum Stempelset Geburtstagsfeier
Alle Teilnehmerinnen haben zur OnStage von Stampin' Up! in Wiesbaden im April diesen Jahres bei der berühmten Price Patrol das 

Stempelset Geburtstagsfeier

gewonnen und wir haben uns spontan zusammen getan, 
um euch mit unseren Ideen zu inspirieren. 
Kreativität verbindet!


Das Stempelset "Geburtstagsfeier" 
lädt geradezu zu einfachen schnellen Kreativ-Projekten ein. 
Trotzdem brauchte ich für meine Idee einige Bedenkzeit und eine Experimentierphase,
dann kamen die Ideen scharenweise und ich konnte mich gar nicht entscheiden, 
was ich euch davon zeige.

Entstanden ist dieses 

Mini-Faltkarten-Set in der Box "Mini-Buch"

Mini-Faltkarten

(besonders geeignet für Einsteiger)

Du benötigst für eine Grundkarte in den Maßen 10,2  x 7,6 cm (4x3 Inch)
einen Cardstock-Streifen 10,2 x 15,2 cm für das Hochformat oder 7,6 x 20,4 für das Querformat. Mittig gefaltet ergibt sich jeweils die Größe der Grundkarte.
Die Aufleger in flüsterweißem Cardstock habe ich in den Maßen 9,5x6,5 cm zugeschnitten.
Und schon kannst du experimentieren.
Das Stempelset mit den einfachen Formen lädt geradezu zum Spielen ein.
Einzeln aufgeklebt auf die farblich abgestimmten Faltkarten,
ist in kürzester Zeit deine Kartenkollektion fertig.

Nun fehlt nur noch eine effektvolle Verpackung:

Box "Minibuch"

(besonders geeignet für Fortgeschrittene)
Dafür benötigst du Carstockzuschnitte in den Maßen 20,2 x 11,5 (falzen bei9cm und 11,2 cm) und außerdem in 14,5 x 12 cm (an allen vier Seiten falzen bei 2 cm).
 Bei dem kleinere Carstock schneidest du die Ecken wie abgebildet ein und
 klebst es auf den größeren Cardstock mittig auf die linke Seite.
 Außen werden auf beide "Buchdeckel" jeweils in der Mitte farblich abgestimmtes Band aufgeklebt, dies dient später zum Verschließen der Box.
Um ein schnelles genau passendes Design zu erhalten habe ich meine Schwämme ausgepackt, eine Schablone angefertigt und wie folgt weiter gearbeitet:

Designerpapier selbst herstellen in der Schabloniertechnuk

 Zuerst das Blatt mitdem Schwamm in Mangegelb  leicht betupfen,
dann durch Einsatz der Schablone Kreise wischen,
 anschließend ebenso mit dem Schwamm in der Farbe Grüner Apfel verfahren
 Zum Schluss habe  die Blüten aus dem Stempelset in Glutrot aufstempeln;
 anschließend die Teile zuschneiden - jeweils o,5 cm kleiner aus die einzelnen Flächen
 und aufkleben;
 innen auf der linken Seite ein Textfeld anbringen, vorher ebenfalls mit den Stempeln dekorieren;
Karten einpacken - fertig!
Entstanden ist ein wunderschönes Geschenk zum Geburtstag.

Eine Video-Anleitung für die Box folgt in den nächsten Tagen.
(es lohnt also, diesen Blog zu abonnieren, um nichts zu verpassen)
Mach mal Pause und lass dich einladen, diese Karte mit mir nachzubasteln.

Verwendet habe ich die
Klassische Stempelkissen in den Farben Grüner ApfelMangogelb und Glutrot
Falls du nicht selbst Karten zuschneiden möchtest, bietet Stampin' Up! auch fertige
Grußkärtchen & Umschläge(bitte beachten, andere Maße als meine gezeigten)

Das Stempelset Geburstatgsfeier ist in einem neuen kleinen Katalog von Stampin' Up!,
der besonders geeignet ist für Neueinsteiger und all diejenigen unter euch,
die mit wenig Aufwand schnell wunderschöne Ergebnisse erzielen wollen.
Hier noch weitere Ideen daraus:
Den Prospekt kannst du bei mir bestellen(email an angelakoeber@t-online.de)
oder ihn dir hier online ansehen.

Nun kannst du in unserem Blog Hop weiter zu Simone hüpfen und schauen, 
was sie sich tolles zu diesem Stempelset einfallen lassen hat.
  


Ein schönes Pfingstfest und kreative Zeiten
wünscht dir 
Angela von der Stempelfamilie.
Zur Sicherheit sind hier  noch einmal alle Teilnehmerinnen aufgelistet, 
manchmal klappt es ja nicht gleich mit dem Blog Hop oder es läuft mal nicht ganz rund:

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geburtstagskarten-Woche im Team - Werkzeugschrank für Männer

...bei unserer Team-Aktion ist das aktuelle Thema "Geburtstag"... ..da brauchte ich gar nicht lange nachdenken..was mein Beitrag wird... ..endlich mal wieder eine "Männerkarte"… ...ein Werkzeugschrank für ein Geburtstagsjubiläum… ...mit Platz für Geldscheine oder Gutscheine… ..hauptsächlich verwendet habe ich das Produktpaket Hammer S. 48 im Saisonkatalog von Stampin ' Up! ...sowie das Besondere Designerpapier Unvergleichlich urban... die dazu passenden Accessoires  und die Tiefenprägeform Sechsecke… ..gearbeitet in den Farben Anthrazitgrau... Schiefergrau....  Ockerbraun und Vanille Pur sowie Silber… entstanden ist eine  Box-Karte Hier gibt es eine Video-Anleitung zur Kartenfalttechnik Die fertige Karte misst  6x4 Inch...Grundformat des Cardstocks ist 12x10 Inch... ...gefalzt wird an der kurzen Seite bei 2 Inch ..jeweils vom linken und rechten Rand... ...die lange Seite wird nacheinander bei 2, 4, 8 und 10 Inch gefalzt... alles Weitere bekommst du gern...mit Zeichnung auf me…

9.Technik Blog Hop - Zauberkarte

Herzlich willkommen auf unserem Blog!
.Hier triffst du die Stempelfamilie in Aktion. Du befindest dich heute mitten im 9.Technik Blog Hop  veranstaltet von insgesamt 20 Stampin' Up! Demo's.  Du kommst vielleicht direkt von Meike und schaust dich gemütlich durch all die wunderschönen Stempel- und Kartenfalttechniken, die wir für dich vorbereitet haben.  Thema ist dieses Mal Herbst & Weihnachten - Ideen mit dem neuen Saisonkatalog.
Ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden und
habe mit verschiedenen Stempelsets gespielt. 
Dabei herausgekommen ist eine Herbst-/Winterkarte.
Verwendet habe ich die Stempelsets Landleben, Winterwald und Kraft der Natur, außerdem eins der Framelits aus dem Set Winterbouquet und noch einige andere
 ergänzende Stanzen und Zierelemente.
Gearbeitet habe ich in den Farben Savanne, Waldmoos, Terracotta und Curry-Gelb, außerdem mit einigen Akzenten in Kupfer.
Ich zeige dir eine Kartenfalttechnik,
die ich selbst schon für verschiedene Anlässe angefertigt und versc…

38/2018 - Dienstagsidee - Teezeit

Schnelle Teebeutel-Box Verwendet habe ich das Stempelset Teezeit aus dem Hauptkatalog von Stampin' Up! Auch die dazu passenden Framelits Teepause kamen zum Einsatz.
Mit dem Produktpaket sparst du übrigens 10 % Die fertige Box habe ich n´mit kleinen Scheibenmagneten verschlossen. Abgedeckt wurden diese mit Zierknöpfen. Hier habe ich schon mal diverse Schmuckelemente für weitere Boxen gestempelt und coloriert.
Dafür  werde ich dann sicher  auch das Besondere Designerpapier Teestube verwenden, vielleicht auch die Vinylaufkleber Teestube in Kupfer. Hier die Anleitung mit allen Maßen:
1 Stück Cardstock 21,7 x 7 cm falzen bei 1,3; 9,0; 11,5 und 19,2 cm; 1 Stück Cardstock 12,2 x 11,2 cm an allen vier Seiten falzen bei 2,4 cm; dann die vier entstandenen Quadrate mit einer diagonalen Falzlinie versehen. Jetzt werden alle Falzlinien gefaltet. Das erste Stück Cardstock ergibt die Umhüllung, das zweite Stück wird zusammengefaltet als Box aufgeklebt auf das 1. große Feld (7,0 x 7,6 cm). Dami…