Direkt zum Hauptbereich

11.Technik Blog Hop - Stempelmotive auf die Kerze übertragen

Herzlich willkommen auf unserem Blog!
Hier triffst du die Stempelfamilie in Aktion.
Du befindest dich heute mitten im 11.Technik Blog Hop, 
veranstaltet von insgesamt fast 30 Stampin' Up! Demo's.
Du kannst gemütlich durch all die wunderschönen Stempel- und Kartenfalttechniken schlendern, die wir für dich vorbereitet haben.
Ich zeige dir heute eine Stempeltechnik,
die ich selbst schon oft zur Vervollständigung 
von kleinen Geschenken und Dekorationen benutzt habe.
Da ich seit fast 20 Jahren auch eine Kerzen-Wekstatt mein Eigen nenne
, bietet es sich für mich einfach an, 
die Kerzen benfalls mit Stempelmotiven zu verzieren.

Stempelmotive auf die Kerze übertragen

Hierfür benötigst du eine weiße mehrlagige Serviette, das Erhitzungsgerät von Stampin' Up! Stempelfarbe und natürlich einen oder mehrere Stempel.
Ausprobiert habe ich zuerst, einfarbig zu stempeln - das Motiv in marineblau,
dann mehrfarbig coloriert 
(gestempelt mit Memento Schwarz, coloriert mit den Stampin' Blends),
und einer meiner selbst gegossenen Kerzen hab ich zum Schluss auch noch 
meinen Stempel aufgedrückt.

Dieses Stempelset aus dem neuen Stampin' Up! Jahreskatalog habe ich dafür verwendet:
Setz die Segel
Und hier kannst du dir diese Technik noch einmal genauer ansehen, anhalten, 
zurückspulen und dann natürlich mitbasteln. 
Mein Video für dich:
Verwendet habe ich dafür das Stempelset Frei wie ein Vogel
ebenfalls seit dem 4.6.19 neu im Stampin' Up! Sortiment.

Meine Kurz-Anleitung zum Ausdrucken findest du  hier.

Gern kannst du mir einen Kommentar da lassen, wenn dir meine Idee gefallen hat
oder unseren Blog abonnieren.
Ich habe mich sehr über deinen Besuch bei mir gefreut
und wünsche dir einen wunderschönen Sonntag
mit Zeit für viele kreative Ideen.

Einen kreativen Sonntag!

Angela
von der Stempelfamilie
...bei unserem 11.Technik Blog Hop geht es nun weiter bei Daniela  

Teilnehmer des 11. Technik Blog Hops

Kommentare

  1. Liebe Angela,
    die Stempelmotive auf Kerzen zu sehen ist einfach schön. Ich habe es bisher noch nicht ausprobiert. Aber es sieht so einfach aus.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela, schön dich und deine Werke wieder zu sehen. Noch schöner, dass du deine Kerzen immer wieder von der besten Seite zeigst. Sehr gelungen. Ich habe mich immer noch nicht dran gewagt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewundere immer wieder deine toll bestempelten Kerzen.
    Irgendwann muss ich das auch mal ausprobieren, wenn auchmit fertigen Kauf-Kerzen ;-)
    Viele Grüße aus Leipzig.
    Rene von stempeln-mit-rene.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geburtstagskarten-Woche im Team - Werkzeugschrank für Männer

...bei unserer Team-Aktion ist das aktuelle Thema "Geburtstag"... ..da brauchte ich gar nicht lange nachdenken..was mein Beitrag wird... ..endlich mal wieder eine "Männerkarte"… ...ein Werkzeugschrank für ein Geburtstagsjubiläum… ...mit Platz für Geldscheine oder Gutscheine… ..hauptsächlich verwendet habe ich das Produktpaket Hammer S. 48 im Saisonkatalog von Stampin ' Up! ...sowie das Besondere Designerpapier Unvergleichlich urban... die dazu passenden Accessoires  und die Tiefenprägeform Sechsecke… ..gearbeitet in den Farben Anthrazitgrau... Schiefergrau....  Ockerbraun und Vanille Pur sowie Silber… entstanden ist eine  Box-Karte Hier gibt es eine Video-Anleitung zur Kartenfalttechnik Die fertige Karte misst  6x4 Inch...Grundformat des Cardstocks ist 12x10 Inch... ...gefalzt wird an der kurzen Seite bei 2 Inch ..jeweils vom linken und rechten Rand... ...die lange Seite wird nacheinander bei 2, 4, 8 und 10 Inch gefalzt... alles Weitere bekommst du gern...mit Zeichnung auf me…

9.Technik Blog Hop - Zauberkarte

Herzlich willkommen auf unserem Blog!
.Hier triffst du die Stempelfamilie in Aktion. Du befindest dich heute mitten im 9.Technik Blog Hop  veranstaltet von insgesamt 20 Stampin' Up! Demo's.  Du kommst vielleicht direkt von Meike und schaust dich gemütlich durch all die wunderschönen Stempel- und Kartenfalttechniken, die wir für dich vorbereitet haben.  Thema ist dieses Mal Herbst & Weihnachten - Ideen mit dem neuen Saisonkatalog.
Ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden und
habe mit verschiedenen Stempelsets gespielt. 
Dabei herausgekommen ist eine Herbst-/Winterkarte.
Verwendet habe ich die Stempelsets Landleben, Winterwald und Kraft der Natur, außerdem eins der Framelits aus dem Set Winterbouquet und noch einige andere
 ergänzende Stanzen und Zierelemente.
Gearbeitet habe ich in den Farben Savanne, Waldmoos, Terracotta und Curry-Gelb, außerdem mit einigen Akzenten in Kupfer.
Ich zeige dir eine Kartenfalttechnik,
die ich selbst schon für verschiedene Anlässe angefertigt und versc…

38/2018 - Dienstagsidee - Teezeit

Schnelle Teebeutel-Box Verwendet habe ich das Stempelset Teezeit aus dem Hauptkatalog von Stampin' Up! Auch die dazu passenden Framelits Teepause kamen zum Einsatz.
Mit dem Produktpaket sparst du übrigens 10 % Die fertige Box habe ich n´mit kleinen Scheibenmagneten verschlossen. Abgedeckt wurden diese mit Zierknöpfen. Hier habe ich schon mal diverse Schmuckelemente für weitere Boxen gestempelt und coloriert.
Dafür  werde ich dann sicher  auch das Besondere Designerpapier Teestube verwenden, vielleicht auch die Vinylaufkleber Teestube in Kupfer. Hier die Anleitung mit allen Maßen:
1 Stück Cardstock 21,7 x 7 cm falzen bei 1,3; 9,0; 11,5 und 19,2 cm; 1 Stück Cardstock 12,2 x 11,2 cm an allen vier Seiten falzen bei 2,4 cm; dann die vier entstandenen Quadrate mit einer diagonalen Falzlinie versehen. Jetzt werden alle Falzlinien gefaltet. Das erste Stück Cardstock ergibt die Umhüllung, das zweite Stück wird zusammengefaltet als Box aufgeklebt auf das 1. große Feld (7,0 x 7,6 cm). Dami…