Direkt zum Hauptbereich

BLOG HOP zum Stempelset PEACEFUL REFLECTION

Herzlichst willkommen zu einem teamübergreifenden 
BlogHop zum Stempelset
PEACEFUL REFLECTION

Alle Teilnehmerinnen haben zur OnStage in Wiesbaden im April diesen Jahres bei der berühmten Price Patrol das Stempelset 

PEACEFUL REFLECTION 

gewonnen und wir haben uns spontan zusammen getan, 
um euch mit unseren Ideen zu inspirieren. 
Wir teilen, was wir lieben!
Das Stempelset "PEACEFUL REFLECTION" 
lädt geradezu zu filigranen Hintergrundgestaltungen ein. 
Trotzdem brauchte ich für meine Idee einige Bedenkzeit und eine Experimentierphase.
Entstanden ist diese 

Doppelte Z-Faltkarte mit eintegrierter Kullerkarte


"Mach mal Pause"
kann man sich selbst und anderen gar nicht oft genug sagen.
Du benötigst eine Grundkarte in den Maßen 10,5  x 29,8 cm
einen Cardstock-Streifen 10,5 x 29,8 cm
und Auflagen in flüsterweißem Cardstock 2 Stück 7 x 10 cm und  1 Stück 14,3 x 10 cm,
2 Stanzformen Lagenweise Kreise (Innenmaße Durchmesser 5,5 und 4 cm)
und natürlich zwei 1 Cent-Stücke
- Anleitung per Video folgt -
( es lohnt also, diesen Blog zu abonnieren, um die Anleitung nicht zu verpassen)
Mach mal Pause und lass dich einladen, diese Karte mit mir nachzubasteln.
Verwendet habe ich neben dem schon genannten Stempelset "Peaceful Reflection" außerdem das ab Juni lieferbare Set "Handwritten" und eins der aktuellen Stempelsets "Jahr voller Farben".
 
Nun könnt Ihr mit Klick auf den NEXT-Button zu Bettina hüpfen oder Ihr geht die Runde rückwärts mit dem BACK-Button, dann gelangt Ihr zu Heike.
   






Zur Sicherheit sind hier  noch einmal alle Teilnehmerinnen aufgelistet, manchmal klappt es ja nicht gleich mit dem Blog Hop oder es läuft nicht ganz rund:

Teilnehmerliste :
1.            Bettina Lerch – Bettinas Bastelzauber
2.            Silvia Nickel – Stampingstar
3.            Bianca Werner – Bastelspaß
4.            Isabell Nossawa - Stempeltörtchen
5.            Alexandra Wüllner – Lexxis Faltstudio
6.            Bettina Reisinger – All the Betty Wishes
7.            Sabine Bongen – Stempeln in Aachen
8.            Katja Winter – Winters Manufactory
9.            Birgit Heßdörfer – Kreativstempel
10.                  Bianca Irene Brünsch – Bastelschwester
11.                   Andrea Montelett – Stamp a Star
12.                  Stephanie Jo – craft and smile
13.                  Dorrit Pape – Stempeltissimo 
14.                  Ximena Morales – Stampin‘xime 
15.                  Heike Schönfeld – Sweet Butterfly
16.                  Angela Köber - Stempelfamilie  - hier befindest du dich gerade!
    Ich hoffe, Euch hat mein Projekt gefallen und Ihr habt auch viel Spaß bei den anderen Teilnehmerinnen.
    Viele kreative Grüße sendet
    Angela von der Stempelfamilie 

    Kommentare

    1. Liebe Angela, dieser Spruch gilt nicht nur für mich....der ist schon auch wichtig für Dich!! Eine mega tolle Karte!!!
      Danke auch noch für Deine Hilfe und Unterstützung für diesen Blog Hop!

      AntwortenLöschen
    2. Liebe Angela. Auch du hast eine sehr schöne Karte gewerkelt. Richtig Klasse.
      LG Birgit

      AntwortenLöschen
    3. Liebe Angela,
      Du hast mit Deinem Projekt genau meine Lieblingsfarben getroffen. Die Idee hier gleich zwei Kartentechniken zu verbinden, ist Dir super gelungen und der Hintergrundstempel wird sicherlich auch einer meiner Lieblinge. Vielen lieben Dank, dass Du diesen Blog Hop so toll organisiert und mir meine Unsicherheit für das "erste Mal" genommen hast. Ich würde mich freuen, wenn wir uns in Berlin sehen und vielleicht gibt es bis dahin ja noch einen Blog Hop?
      Liebe Grüße
      Katja

      AntwortenLöschen
    4. Liebe Angela,
      ich finde deine Karte wirklich super schön, die Kombi aus Z-Folder und Kullerkarte. Einfach klasse und die Farben... einfach toll. Danke für die Idee
      LG Silvia

      AntwortenLöschen

    Kommentar veröffentlichen

    Beliebte Posts aus diesem Blog

    45/2017 - Montagsidee - Windlicht in Embossing Technik

    ...heute mit Anleitungsvideo... ...meine Idee für dich zum Wochenstart.......wieder eine kleine Inspiration...
    ..viel Spaß beim Anschauen....
    ..für dich die Möglichkeit...selbst kreativ zu werden...
    Windlichter in Embossing Technik ...verwendet habe ich das Stempelset Heilige Nacht... ...außerdem den Sternenschweif aus dem Stempelset Weihnachtsstern... Pergament in 9,8x21 cm zuschneiden...
    ..du erhältst 3 Stück aus einem A4 Blatt...
    anschließend bestempeln mit dem VersaMark Stempelkissen
    ...das Stempelkissen ist übrigens sehr ergiebig... ..kurz nochmal zum mitmachen... ...in der gewünschten Farbe an Stampin' Emboss Prägepulver(hier Silber) aufstreuen...abschütteln...
    mit dem Erhitzungsgerät "einbrennen"...
    aanschließend kann weiter eingefärbt werden...
    ...zum Beispiel mit Klassischen Stempelkissen von Stampin' Up!(Katalog ab Seite 184)
     und Schwämmen... ....oder du lässt das Pergament in diesem edlen Weiß...
    ...und dekorierst mit Bändern und Accessoires...(Katalog ab Se…

    08/2018 - Dienstagsidee - Geburtstags-Rucksack für die Weltreise

    Die Ideen gehen weiter! Heute zeige ich einen Minirucksack mit Karte für einen Weltenbummler zum 60.Geburtstag. Verwendet habe ich dafür das neue Designerpapier-Set "Ganz Gentlemen" von Stampin' Up! Dazu gibt es außerdem passende Knöpfe - schlicht und rustukal. Für die Klappen habe ich  selbstklebende Magnete verwendet. Gearbeitet habe ich mit den Farben Curry-Gelb, Marineblau, Savanne und Vanille Pur. Mein aktuelles Anleitungsvideo für den Rucksack findest du hier Am einfachsten lässt sich der Rucksack mit dem Stanzbrett für Geschenktüten nachbasteln. Die kleine Geburtstagskarte wurde passgenau für den Rucksack angefertigt. Kartenfaltform ist die Easel-Card. Kein Problem, wenn man das Envelope Punch Board hat. Eine Anleitung dafür sende ich dir auf Wunsch gern zu. Kommentiere doch einfach hier unter diesem Beitrag. Außerdem benötigte ich noch einen passenden Miniumschlag für den Geldschein. Nach 52 Montagsideen im Jahr 2017 zeige ich nun folgerichtig in 2018 immer dien…

    Envelope Punch Board Blog Hop - April - Muttertag

    Heute ist es wieder soweit! Zeit für den Envelope Punch Board Blog Hop  Die Aufgabenstellung ergibt sich ja schon aus dem Titel: Verwende das Envelope Punch Board für dein Projekt!

    Das Thema im April lautet 
    Muttertag Und hier ist mein Beitrag:  Tee-Büchlein für die Mama Hier die Maße: Cardstock für außen:  26 x 8 cm falzen bei 8; 11,5; 19,5 und 23 cm Cardstock für die Bindung:  7,5 x 14 cm und 5,7 x 7 cm Designerpapier für die Innentaschen: 5 Stück  12,6 x 12,6 cm Falzen mit dem EPB an allen 4 Seiten bei 6,3 cm Designerpapiere zur Verkleidung der einzelnen Flächen: 4 Stück 7,5 x 7,5 cm 3 Stück 7,5 x 3,0 cm 2 Stück 7,5 x 2,5 cm
     Die einzelnen Arbeitsschritte: Wenn du alle Papiere fertig zugeschnitten hast, kann es losgehen. Mit dem Envelope Punch Board werden die einzelnen Tüten für die Teebeutel angefertigt und zusammengeklebt.  Für die Bindung des Büchleins wird der längere Streifen jeweils im Abstand von 1 cm gefalzt,
    so entstehen 14 schmale Felder -  links und rechts bleiben 2 frei, die ander…