Direkt zum Hauptbereich

Weihnachtsgrüße in Punch Art - Weihnachtskrippe gestanzt mit Stampin' Up!

Punch Art - was ist das denn?
"Gestanzte Kunst" würde ich das mal eben frei übersetzen..
aus gestanzten Teilen entsehen neue Bilder und Projekte
....dafür werden Stanzformen frei abgewandelt und anders verwendet...
..und wie das praktisch geht...zeige ich dir jetzt...
nach einer Idee  von Lisa Bullock die ich auf  Pinterest gesehen habe
ist meine Weihnachtskarte entstanden

..ich habe ein Stück Cardstock mit dem Hintergrundstempel Hardwood gestaltet...
dann in einzelne Bretter zerschnitten und daraus den Stall gebaut... 

...für die Figuren habe ich folgende Stanzen verwendet:
SU-Kreisstanzen ½ Inch, ¾ Inch; 1 Inch; 1 ¼ Inch, 1 1/2 Inch, 1 ¾ Inch;
SU-Stanze Wellenkreis 1 ¼ Inch;
SU-Stanze Großes Oval; Kleines Oval;
SU-Stanze Luftballons;
SU-Stanze Großer Schmetterling;
Elementstanze Eule;
Elementstanze Stern; 
Thinlits Freunde mit Ecken & Kanten, daraus die Graskante        
..und so stanze ich die Teile für Maria und Josef 
und setze sie anschließend zusammen
(Einzelteile für die Figuren lt. Skizze stanzen und bearbeiten –
weiße Flächen = fertiger Zuschnitt)
..hier die teile für den Engel und das Jesuskind in der krippe
Ochs und Esel sind auch noch mit auf die Karte getrabt...
(hier ließen sich Eulenstanze und Schmetterling perfekt umfunktionieren)
...den angefertigten  Stall habe ich anschließend in eine Double Gatefold Card montiert...
und so ist aus dem Punch Art - Bild diese Weihnachtskarte entstanden
..natürlich lassen sich die einzelnen Teile sicher auch mit ganz anderen Stanzen herstellen...
..dieses waren meine Ideen und Möglichkeiten dazu..
...und ich finde sie alles in allem auch ganz stimmig...

Vielleicht ist das für dich eine Idee zum Nachbasteln?
...schreib doch einfach unter den Blog wie du sie findest oder was du noch wissen möchtest...


...der neue Frühjahr/Sommer-Saisonkatalog von Stampin' Up! steht bereits in den Startlöchern...
prall gefüllt mit frühlingsfrischen Ideen...
..und das Beste 
von Januar bis März gibt es wieder die allseits beliebte Sale a Bration Zeit
..da warten Geschenke auf dich...
..jeweils für 60 Euro Bestellwert kannst du dir ein Geschenk aussuchen... 

...das Motto lautet:
Inspiration entdeckenKreativität lebenFreude teilen
..das ist genau mein Ding...

..also..wenn du ihn bald in den Händen halten möchtest...
schreib mir einfach eine kurze Nachricht an ankoeber@t-online.de und ich sende ihn dir zu
oder du holst ihn dir bei mir ab...
eine besinnliche Adventszeit wünscht dir
Angela 
von der Stempelfamilie

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

08/2018 - Dienstagsidee - Geburtstags-Rucksack für die Weltreise

Die Ideen gehen weiter! Heute zeige ich einen Minirucksack mit Karte für einen Weltenbummler zum 60.Geburtstag. Verwendet habe ich dafür das neue Designerpapier-Set "Ganz Gentlemen" von Stampin' Up! Dazu gibt es außerdem passende Knöpfe - schlicht und rustukal. Für die Klappen habe ich  selbstklebende Magnete verwendet. Gearbeitet habe ich mit den Farben Curry-Gelb, Marineblau, Savanne und Vanille Pur. Mein aktuelles Anleitungsvideo für den Rucksack findest du hier Am einfachsten lässt sich der Rucksack mit dem Stanzbrett für Geschenktüten nachbasteln. Die kleine Geburtstagskarte wurde passgenau für den Rucksack angefertigt. Kartenfaltform ist die Easel-Card. Kein Problem, wenn man das Envelope Punch Board hat. Eine Anleitung dafür sende ich dir auf Wunsch gern zu. Kommentiere doch einfach hier unter diesem Beitrag. Außerdem benötigte ich noch einen passenden Miniumschlag für den Geldschein. Nach 52 Montagsideen im Jahr 2017 zeige ich nun folgerichtig in 2018 immer dien…

Envelope Punch Board Blog Hop - April - Muttertag

Heute ist es wieder soweit! Zeit für den Envelope Punch Board Blog Hop  Die Aufgabenstellung ergibt sich ja schon aus dem Titel: Verwende das Envelope Punch Board für dein Projekt!

Das Thema im April lautet 
Muttertag Und hier ist mein Beitrag:  Tee-Büchlein für die Mama Hier die Maße: Cardstock für außen:  26 x 8 cm falzen bei 8; 11,5; 19,5 und 23 cm Cardstock für die Bindung:  7,5 x 14 cm und 5,7 x 7 cm Designerpapier für die Innentaschen: 5 Stück  12,6 x 12,6 cm Falzen mit dem EPB an allen 4 Seiten bei 6,3 cm Designerpapiere zur Verkleidung der einzelnen Flächen: 4 Stück 7,5 x 7,5 cm 3 Stück 7,5 x 3,0 cm 2 Stück 7,5 x 2,5 cm
 Die einzelnen Arbeitsschritte: Wenn du alle Papiere fertig zugeschnitten hast, kann es losgehen. Mit dem Envelope Punch Board werden die einzelnen Tüten für die Teebeutel angefertigt und zusammengeklebt.  Für die Bindung des Büchleins wird der längere Streifen jeweils im Abstand von 1 cm gefalzt,
so entstehen 14 schmale Felder -  links und rechts bleiben 2 frei, die ander…

Geburtstagskarten-Woche im Team - Werkzeugschrank für Männer

...bei unserer Team-Aktion ist das aktuelle Thema "Geburtstag"... ..da brauchte ich gar nicht lange nachdenken..was mein Beitrag wird... ..endlich mal wieder eine "Männerkarte"… ...ein Werkzeugschrank für ein Geburtstagsjubiläum… ...mit Platz für Geldscheine oder Gutscheine… ..hauptsächlich verwendet habe ich das Produktpaket Hammer S. 48 im Saisonkatalog von Stampin ' Up! ...sowie das Besondere Designerpapier Unvergleichlich urban... die dazu passenden Accessoires  und die Tiefenprägeform Sechsecke… ..gearbeitet in den Farben Anthrazitgrau... Schiefergrau....  Ockerbraun und Vanille Pur sowie Silber… entstanden ist eine  Box-Karte Hier gibt es eine Video-Anleitung zur Kartenfalttechnik Die fertige Karte misst  6x4 Inch...Grundformat des Cardstocks ist 12x10 Inch... ...gefalzt wird an der kurzen Seite bei 2 Inch ..jeweils vom linken und rechten Rand... ...die lange Seite wird nacheinander bei 2, 4, 8 und 10 Inch gefalzt... alles Weitere bekommst du gern...mit Zeichnung auf me…