Direkt zum Hauptbereich

14. Karten-Swap Maritimes - Stempelzeit mit "candlelight"


Endlich mal wieder Zeit für einen Kartentausch! ...dachte ich und schrieb mich bei der Facebook-Gruppe "Stempel-Freunde Deutschland" mit ein. Parallel liefen zwei Themen, die  überaus kreativen Beiträge vom 13.Karten-Swap Genesung habe ich euch letzte Woche hier gezeigt, heute geht es weiter zum Thema Maritimes...



Da ich der absolute Fan vom Meer bin, fühlte ich mich gleich in meinem Element und werkelte eine Karte, die mich selber sehr anspricht und die auch genau in meine momentane Lebenssituation passt. Somit war ich erstmal glücklich, produzierte meinen Entwurf wieder in Serie...



...und sendete alles an Verena. Sie hatte den Kartentausch wieder perfekt organisiert, ganz herzlichen  Dank dafür an sie. Diese zauberhafte Karte war als Extra-Gruß von ihr im Päckchen.


Was ansonsten noch so zurück kam zu meinem Lieblingsthema ließ mich geradezu sprachlos werden vor Begeisterung, immer wieder betrachtet, zeitlos schön, jedes für dich ein Kunstwerk!
Aber schaut selbst.
Hier seht ihr die Karten der anderen Teilnehmerinnen in der Reihenfolge, wie ich sie aus meiner sehnsüchtig erwarteten Rücksendung ausgepackt habe. Namen und ggf. vorhandenen Blog findet ihr jeweils unter der Abbildung, es lohnt sich, dort vorbei zu schauen, die anderen Mädels haben teilweise sehr originelle Darstellungen und Erläuterungen zu den einzelnen Werken. Ich bin immer noch von jeder einzelnen Karte fasziniert und danke allen anderen Teilnehmerinnen für ihre Sorgfalt und Liebe zum Detail beim Fertigen dieser besonderen Karten.

Grit Jarausch

Steffi Rist

Beate Bröhldick

Petra Kurth

Kornelia Ricker

Melanie Köhler


Dagmar Holland

Melanie Leppeck

Verena Meyer zu Westrup

Tina Deininger

Ich nehme mal an, du bist genau so begeistert wie ich, dann lass doch einfach einen Kommentar da oder besuch die Mädels auf ihren Blogs und schau dir an, was sie sonst noch so...für kreative Ideen haben....



Kommentare

  1. Irgendwie passt meine Karte "Wellengang" zu dir. Hoch und Tiefs begleiten uns ja ein Leben lang. Eine schöne Zusammenfassung und herzlichen Dank für deine Tauschkarte. LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,
    ich finde die Karten einfach alle wunderschön und wünsche dir, dass die Welle dich nur noch nach oben und weit vorne trägt. Vielen Dank für die schöne Fotoserie.
    Liebe Grüße,
    Meli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe ANgela, vielen Dank für die Präsentation unserer Karten - leider fehlen bei einigen Karten die Namen darunter, so dass man gar nicht weiß von wem die Karten sind - vielleicht magst du das noch ergänzen - wenn es nicht zu viel Mühe macht - würde mich freuen. Lieben Gruß und dir alles gute. Steffi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Envelope Punch Board Blog Hop - April - Muttertag

Heute ist es wieder soweit! Zeit für den Envelope Punch Board Blog Hop  Die Aufgabenstellung ergibt sich ja schon aus dem Titel: Verwende das Envelope Punch Board für dein Projekt!

Das Thema im April lautet 
Muttertag Und hier ist mein Beitrag:  Tee-Büchlein für die Mama Hier die Maße: Cardstock für außen:  26 x 8 cm falzen bei 8; 11,5; 19,5 und 23 cm Cardstock für die Bindung:  7,5 x 14 cm und 5,7 x 7 cm Designerpapier für die Innentaschen: 5 Stück  12,6 x 12,6 cm Falzen mit dem EPB an allen 4 Seiten bei 6,3 cm Designerpapiere zur Verkleidung der einzelnen Flächen: 4 Stück 7,5 x 7,5 cm 3 Stück 7,5 x 3,0 cm 2 Stück 7,5 x 2,5 cm
 Die einzelnen Arbeitsschritte: Wenn du alle Papiere fertig zugeschnitten hast, kann es losgehen. Mit dem Envelope Punch Board werden die einzelnen Tüten für die Teebeutel angefertigt und zusammengeklebt.  Für die Bindung des Büchleins wird der längere Streifen jeweils im Abstand von 1 cm gefalzt,
so entstehen 14 schmale Felder -  links und rechts bleiben 2 frei, die ander…

Geburtstagskarten-Woche im Team - Werkzeugschrank für Männer

...bei unserer Team-Aktion ist das aktuelle Thema "Geburtstag"... ..da brauchte ich gar nicht lange nachdenken..was mein Beitrag wird... ..endlich mal wieder eine "Männerkarte"… ...ein Werkzeugschrank für ein Geburtstagsjubiläum… ...mit Platz für Geldscheine oder Gutscheine… ..hauptsächlich verwendet habe ich das Produktpaket Hammer S. 48 im Saisonkatalog von Stampin ' Up! ...sowie das Besondere Designerpapier Unvergleichlich urban... die dazu passenden Accessoires  und die Tiefenprägeform Sechsecke… ..gearbeitet in den Farben Anthrazitgrau... Schiefergrau....  Ockerbraun und Vanille Pur sowie Silber… entstanden ist eine  Box-Karte Hier gibt es eine Video-Anleitung zur Kartenfalttechnik Die fertige Karte misst  6x4 Inch...Grundformat des Cardstocks ist 12x10 Inch... ...gefalzt wird an der kurzen Seite bei 2 Inch ..jeweils vom linken und rechten Rand... ...die lange Seite wird nacheinander bei 2, 4, 8 und 10 Inch gefalzt... alles Weitere bekommst du gern...mit Zeichnung auf me…

10/2017 - Dienstagsidee - Kaffee ole mit Schokoladen-Ziehverpackung

Die Ideen gehen weiter!
Heute zeige ich meine schnellen kleinen Mitbringsel für ein Kaffeetrinken. Verwendet habe ich dafür das Stempelset Kaffee ole mit  den dazu gehörenden Stanzformen und dem Designerpapier Entstanden ist eine  Schokoladen-Ziehverpackung Kleine quadratische Schokoladen in den Maßen 4 x 5,7 x 1 cm ließen sich dafür wunderbar verwenden.  Wenn du an dem braunen Bändchen ziehst,
kommt die Schokolade wie von Zauberhand aus dem Becher
und genau so verschwindet sie auch wieder -
es sei denn..Du isst sie gleich auf.
 Hier die nochmal die Anleitung mit allen Maßen:
 Designerpapier in den Maßen 8 x 15 cm zuschneiden,
die kurze Seite im Papierschneider anlegen und links und rechts bei einem cm falzen,
die lange Seite anlegen und bei 7 und 8 cm falzen.
mit der Eckenabrunder-Stanze habe ich anschließend mittig einen Schlitz eingestanzt
Doppelseitiges Abreißklebeband anbringen und zu einer schmalen Box aufeinander kleben,
braunes Geschenkband einfädeln, Schokoladentafel in die …