Direkt zum Hauptbereich

Januar-Rückblick - Stempelzeit mit "candlelight"

Januar 2015 ..kaum angefangen.. fast schon wieder vergangen...Grund genug...einmal im Fotoalbum zu stöbern und die kreativsten Momente raus zu picken...bevor sie wieder im Alltagsweißgrau verschwinden ...




Bei der Stempel-Party Anfang Januar wurde das Stempelset "Baum der Freundschaft" zum absoluten Renner und hat sich damit wohl schon mit seinen vielfältigen Möglichkeiten  für einen der nächsten Workshops als abendfüllender Programmpunkt qualifiziert.















Der Workshop Jahrbuch 2015 war schnell ausgebucht. Es wurde ein langer Abend. Am Ende hatte jeder sein eigenes Sammelbuch aus 13 Briefumschlägen fertig, Der Baum der Freundschaft kam auch hier bei fast allen zum Einsatz.

Am nächsten Abend stand dann das Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge im Mittelpunkt des Workshops. Beim Vorbereiten dafür war mir diese Seite eine große Hilfe: http://www.thecraftyowl.co.uk/boxbuster/  Als kleine Geschenke gab es die Box Frühlingsgruß, die ich bei Christine Ewert (Dankeschön :D ) gesehen hatte. Klar, dass die gleich jeder unbedingt nachbasteln wollte...
Im Lauf des Abends entstanden  bei jedem 3-4 verschiedene Schachteln oder Verpackungen. Der absolute Renner war der Geburtstags-Kuchenbausatz. Bei www.mirid.de habe ich          (Dankeschön ) eine Anleitung gefunden und nach meinen Vorstellungen abgewandelt. Wegen der vielfältigen Möglichkeiten des Envelope Punch Boards wird es im Februar einen weiteren Workshop dazu geben, wir sind ja noch lange nicht fertig mit Ausprobieren.


Hier mein eigenes Jahrbuch 2015, was ich im Lauf des Jahres mit meinen persönlichen kreativen Highlights füllen werde.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

08/2018 - Dienstagsidee - Geburtstags-Rucksack für die Weltreise

Die Ideen gehen weiter! Heute zeige ich einen Minirucksack mit Karte für einen Weltenbummler zum 60.Geburtstag. Verwendet habe ich dafür das neue Designerpapier-Set "Ganz Gentlemen" von Stampin' Up! Dazu gibt es außerdem passende Knöpfe - schlicht und rustukal. Für die Klappen habe ich  selbstklebende Magnete verwendet. Gearbeitet habe ich mit den Farben Curry-Gelb, Marineblau, Savanne und Vanille Pur. Mein aktuelles Anleitungsvideo für den Rucksack findest du hier Am einfachsten lässt sich der Rucksack mit dem Stanzbrett für Geschenktüten nachbasteln. Die kleine Geburtstagskarte wurde passgenau für den Rucksack angefertigt. Kartenfaltform ist die Easel-Card. Kein Problem, wenn man das Envelope Punch Board hat. Eine Anleitung dafür sende ich dir auf Wunsch gern zu. Kommentiere doch einfach hier unter diesem Beitrag. Außerdem benötigte ich noch einen passenden Miniumschlag für den Geldschein. Nach 52 Montagsideen im Jahr 2017 zeige ich nun folgerichtig in 2018 immer dien…

Envelope Punch Board Blog Hop - April - Muttertag

Heute ist es wieder soweit! Zeit für den Envelope Punch Board Blog Hop  Die Aufgabenstellung ergibt sich ja schon aus dem Titel: Verwende das Envelope Punch Board für dein Projekt!

Das Thema im April lautet 
Muttertag Und hier ist mein Beitrag:  Tee-Büchlein für die Mama Hier die Maße: Cardstock für außen:  26 x 8 cm falzen bei 8; 11,5; 19,5 und 23 cm Cardstock für die Bindung:  7,5 x 14 cm und 5,7 x 7 cm Designerpapier für die Innentaschen: 5 Stück  12,6 x 12,6 cm Falzen mit dem EPB an allen 4 Seiten bei 6,3 cm Designerpapiere zur Verkleidung der einzelnen Flächen: 4 Stück 7,5 x 7,5 cm 3 Stück 7,5 x 3,0 cm 2 Stück 7,5 x 2,5 cm
 Die einzelnen Arbeitsschritte: Wenn du alle Papiere fertig zugeschnitten hast, kann es losgehen. Mit dem Envelope Punch Board werden die einzelnen Tüten für die Teebeutel angefertigt und zusammengeklebt.  Für die Bindung des Büchleins wird der längere Streifen jeweils im Abstand von 1 cm gefalzt,
so entstehen 14 schmale Felder -  links und rechts bleiben 2 frei, die ander…

Geburtstagskarten-Woche im Team - Werkzeugschrank für Männer

...bei unserer Team-Aktion ist das aktuelle Thema "Geburtstag"... ..da brauchte ich gar nicht lange nachdenken..was mein Beitrag wird... ..endlich mal wieder eine "Männerkarte"… ...ein Werkzeugschrank für ein Geburtstagsjubiläum… ...mit Platz für Geldscheine oder Gutscheine… ..hauptsächlich verwendet habe ich das Produktpaket Hammer S. 48 im Saisonkatalog von Stampin ' Up! ...sowie das Besondere Designerpapier Unvergleichlich urban... die dazu passenden Accessoires  und die Tiefenprägeform Sechsecke… ..gearbeitet in den Farben Anthrazitgrau... Schiefergrau....  Ockerbraun und Vanille Pur sowie Silber… entstanden ist eine  Box-Karte Hier gibt es eine Video-Anleitung zur Kartenfalttechnik Die fertige Karte misst  6x4 Inch...Grundformat des Cardstocks ist 12x10 Inch... ...gefalzt wird an der kurzen Seite bei 2 Inch ..jeweils vom linken und rechten Rand... ...die lange Seite wird nacheinander bei 2, 4, 8 und 10 Inch gefalzt... alles Weitere bekommst du gern...mit Zeichnung auf me…