Direkt zum Hauptbereich

AGB



Allgemeine Verkaufsbedingungen für Kunden

1. Allgemeines
Für die Bestellung des Kunden bei dem Stampin’ Up! Demonstrator gelten ausschließlich die allgemeinen Verkaufsbedingungen. Fragen oder Reklamationen hinsichtlich der Produkte oder ihrer Lieferung sind an den Demonstrator zu richten.

2. Bestellung/Bestellformular
1. Mit der Unterzeichnung des Bestellformulars durch den Kunden und den Stampin’ Up! Demonstrator kommt ein verbindlicher Kaufvertrag zwischen dem Kunden und dem Stampin’ Up! Demonstrator zustande.
Schickt der Kunde die Bestellung formlos per E-Mail an den Demonstrator entsteht der Kaufvertrag erst durch eine Bestätigung des Demonstrators als angenommen.
2. Stampin’ Up! Waren werden ausschließlich durch Stampin’ Up! Demonstratoren an Kunden veräußert.
Stampin’ Up! Demonstratoren sind keine Angestellten der Stampin’ Up! Austria GmbH bzw. Stampin’ Up! Deutschland GmbH und rechtlich selbstständig.

3. Kaufpreis und Lieferung
1. Der auf dem Bestellformular angegebene Kaufpreis ist bindend. Soweit die gesetzliche Umsatzsteuer anfällt, ist sie im Kaufpreis enthalten.
2. Der Kaufpreis ist fällig und zahlbar binnen 14 Tagen nach Unterzeichnung des Bestellformulars durch den Kunden und den Stampin’ Up! Demonstrator.
4. Eigentumsvorbehalt
Der Stampin’ Up! Demonstrator behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
5. Gewährleistung und Verjährung
Es gilt gesetzliches Mängelgewährleistungsrecht.

6. Umtauschrecht
1. Unabhängig von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht sowie etwaiger Gewährleistungsansprüche gemäß § 5 dieser Bedingungen, hat der Kunde die Möglichkeit, ungebrauchte und wiederverkäufliche Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 90 Tagen ab Übergabe gegen eine andere Ware, nach Maßgabe der nachstehenden Regelungen, umzutauschen. Eine Erstattung des Kaufpreises ist in diesen Fällen ausgeschlossen.
2. Das Umtauschrecht des Kunden gilt nur dann, wenn die Ware im aktuellen Katalog der Firma Stampin’ Up! Austria GmbH bzw. Stampin’ Up! Deutschland GmbH noch geführt wird und sie sich noch im ursprünglichen Zustand befindet. Zusammengebaute Stempel sind vom Umtausch ausgeschlossen.
3. Der Kunde sollte sich an den Demonstrator wenden, um Ware umzutauschen oder zurückzugeben. Umtausch und Rückgabe von Waren erfolgen über Stampin’ Up! Hierbei können Versandkosten anfallen.
4. Sollte der Kunde eine Ware gegen eine teurere Ware umtauschen wollen, ist er verpflichtet, den Differenzbetrag vor Auslieferung der neuen Ware an den Stampin’ Up! Demonstrator zu bezahlen. Sollte die neue Ware billiger als die umzutauschende Ware sein, wird der Differenzbetrag nicht an den Kunden ausbezahlt, sondern verbleibt bei dem Stampin’ Up! Demonstrator.

7. Produktänderungen
Die Produktangebote des Stampin‘ Up! Demonstrators sind freibleibend. Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe und/oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. In diesem Fall ist der Kunde zum Widerruf berechtigt.

8. Produktbeschaffenheit
1. Einzelheiten zu der Beschaffenheit und den wesentlichen Eigenschaften der Waren sind in den Stampin’ Up! Katalogen bzw. den Produktinformationen beschrieben. Diese sind auch auf der Stampin’ Up! Webseite des jeweiligen Landes einzusehen.
2. Die von dem Stampin’ Up! Demonstrator zu liefernden Waren sind Kunstgewerbe-Produkte, deren Form und Aussehen von den gezeigten Beispielen im Katalog abweichen können. Die Stempel können außerdem in ihrer tatsächlichen Größe von den im Katalog abgebildeten Stempeln leicht abweichen, was nicht als Mangel der Ware gilt.
3. Informationen über die Inhaltsstoffe einzelner Waren (wie beispielsweise Säure-Gehalt, Lignin-Gehalt sowie andere Inhaltsstoffe, die das Leistungsvermögen oder die Geeignetheit der Ware für bestimmte Einsatzzwecke betreffen) stammen von den Herstellern oder Lieferanten der Produkte. Der Stampin’ Up! Demonstrator übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben.

9. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Kaufvertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

10.  Informationen zur Online-Streitbeilegung / Verbraucherschlichtung
Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit:
https://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist. Der Anbieter ist weder bereit noch verpflichtet an einem Verbraucherstreitschlichtungsverfahren nach dem VSBG teilzunehmen.
Unsere E-Mail-Adresse entnehmen Sie der Überschrift dieser AGB.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Envelope Punch Board Blog Hop - April - Muttertag

Heute ist es wieder soweit! Zeit für den Envelope Punch Board Blog Hop  Die Aufgabenstellung ergibt sich ja schon aus dem Titel: Verwende das Envelope Punch Board für dein Projekt!

Das Thema im April lautet 
Muttertag Und hier ist mein Beitrag:  Tee-Büchlein für die Mama Hier die Maße: Cardstock für außen:  26 x 8 cm falzen bei 8; 11,5; 19,5 und 23 cm Cardstock für die Bindung:  7,5 x 14 cm und 5,7 x 7 cm Designerpapier für die Innentaschen: 5 Stück  12,6 x 12,6 cm Falzen mit dem EPB an allen 4 Seiten bei 6,3 cm Designerpapiere zur Verkleidung der einzelnen Flächen: 4 Stück 7,5 x 7,5 cm 3 Stück 7,5 x 3,0 cm 2 Stück 7,5 x 2,5 cm
 Die einzelnen Arbeitsschritte: Wenn du alle Papiere fertig zugeschnitten hast, kann es losgehen. Mit dem Envelope Punch Board werden die einzelnen Tüten für die Teebeutel angefertigt und zusammengeklebt.  Für die Bindung des Büchleins wird der längere Streifen jeweils im Abstand von 1 cm gefalzt,
so entstehen 14 schmale Felder -  links und rechts bleiben 2 frei, die ander…

Geburtstagskarten-Woche im Team - Werkzeugschrank für Männer

...bei unserer Team-Aktion ist das aktuelle Thema "Geburtstag"... ..da brauchte ich gar nicht lange nachdenken..was mein Beitrag wird... ..endlich mal wieder eine "Männerkarte"… ...ein Werkzeugschrank für ein Geburtstagsjubiläum… ...mit Platz für Geldscheine oder Gutscheine… ..hauptsächlich verwendet habe ich das Produktpaket Hammer S. 48 im Saisonkatalog von Stampin ' Up! ...sowie das Besondere Designerpapier Unvergleichlich urban... die dazu passenden Accessoires  und die Tiefenprägeform Sechsecke… ..gearbeitet in den Farben Anthrazitgrau... Schiefergrau....  Ockerbraun und Vanille Pur sowie Silber… entstanden ist eine  Box-Karte Hier gibt es eine Video-Anleitung zur Kartenfalttechnik Die fertige Karte misst  6x4 Inch...Grundformat des Cardstocks ist 12x10 Inch... ...gefalzt wird an der kurzen Seite bei 2 Inch ..jeweils vom linken und rechten Rand... ...die lange Seite wird nacheinander bei 2, 4, 8 und 10 Inch gefalzt... alles Weitere bekommst du gern...mit Zeichnung auf me…

10/2017 - Dienstagsidee - Kaffee ole mit Schokoladen-Ziehverpackung

Die Ideen gehen weiter!
Heute zeige ich meine schnellen kleinen Mitbringsel für ein Kaffeetrinken. Verwendet habe ich dafür das Stempelset Kaffee ole mit  den dazu gehörenden Stanzformen und dem Designerpapier Entstanden ist eine  Schokoladen-Ziehverpackung Kleine quadratische Schokoladen in den Maßen 4 x 5,7 x 1 cm ließen sich dafür wunderbar verwenden.  Wenn du an dem braunen Bändchen ziehst,
kommt die Schokolade wie von Zauberhand aus dem Becher
und genau so verschwindet sie auch wieder -
es sei denn..Du isst sie gleich auf.
 Hier die nochmal die Anleitung mit allen Maßen:
 Designerpapier in den Maßen 8 x 15 cm zuschneiden,
die kurze Seite im Papierschneider anlegen und links und rechts bei einem cm falzen,
die lange Seite anlegen und bei 7 und 8 cm falzen.
mit der Eckenabrunder-Stanze habe ich anschließend mittig einen Schlitz eingestanzt
Doppelseitiges Abreißklebeband anbringen und zu einer schmalen Box aufeinander kleben,
braunes Geschenkband einfädeln, Schokoladentafel in die …