Direkt zum Hauptbereich

07/2018 - Dienstagsidee - Mein Aufdeckspiel 2018 wächst und wächst

Die Ideen gehen weiter!
Nach 52 Montagsideen im Jahr 2017 zeige ich nun folgerichtig in 2018 immer dienstags eine meiner kreativen Ideen und will dich dazu einladen, selbst kreativ zu werden.
In 2018 möchte ich auch einige meiner kreativen Ideen für Spiele zeigen,
neben  der Ritterburg als Spielbox entsteht auch ein Aufdeckspiel.
Die Gestaltung des Spiels zieht sich durch das ganze Jahr.
Hier sind  die neuesten Kartenpaare für mein Aufdeckspiel 2018.
Ich werde mir im Lauf des Jahres ein einzigartiges Aufdeckspiel anfertigen mit jeweils 2 Karten,
die einen eindeutigen  Bezug zueinander haben.

Für die Motive verwende ich einige meiner Favoriten-Stempelsets von Stampin' Up!
Ich habe mir eine Packung Blanko Legekarten  gekauft.
Sie beinhaltet 60 Spielkarten - auf der Rückseite einheitlich grün
und die weiße Vorderseite gestalte ich je nach Motiv mit farbigem Cardstock als Mattung in den Maßen 2 1/2 x 2 1/2 Inch (5,7 x 5,7 cm)
Flüsterweißen Cardstock zum Bestempeln schneide ich mir in der Größe 2 x 2 Inch (5,1 x 5,1 cm) zu.
Um eine möglichst genaue Platzierung meines Stempelmotives zu erreichen
verwende ich eine Stempelhilfe.
Stampin' Up! bietet dafür eine geniale Idee an - den Stamparatus!
Und so geht es:
Falls du den Stamparatus auch bald bei dir zuhause einsetzen möchtest,
kannst du ihn gern bei mir jetzt schon vorbestellen.

Du bist selbst auch so gern kreativ wie ich?
Zeig mir doch deine Ideen, lass uns gemeinsam kreativ werden. 
Wir könnten gern in echt oder virtuell unsere Ideen austauschen.

Eine gute Woche für dich!
Kreative Grüße!

Angela



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geburtstagskarten-Woche im Team - Werkzeugschrank für Männer

...bei unserer Team-Aktion ist das aktuelle Thema "Geburtstag"... ..da brauchte ich gar nicht lange nachdenken..was mein Beitrag wird... ..endlich mal wieder eine "Männerkarte"… ...ein Werkzeugschrank für ein Geburtstagsjubiläum… ...mit Platz für Geldscheine oder Gutscheine… ..hauptsächlich verwendet habe ich das Produktpaket Hammer S. 48 im Saisonkatalog von Stampin ' Up! ...sowie das Besondere Designerpapier Unvergleichlich urban... die dazu passenden Accessoires  und die Tiefenprägeform Sechsecke… ..gearbeitet in den Farben Anthrazitgrau... Schiefergrau....  Ockerbraun und Vanille Pur sowie Silber… entstanden ist eine  Box-Karte Hier gibt es eine Video-Anleitung zur Kartenfalttechnik Die fertige Karte misst  6x4 Inch...Grundformat des Cardstocks ist 12x10 Inch... ...gefalzt wird an der kurzen Seite bei 2 Inch ..jeweils vom linken und rechten Rand... ...die lange Seite wird nacheinander bei 2, 4, 8 und 10 Inch gefalzt... alles Weitere bekommst du gern...mit Zeichnung auf me…

9.Technik Blog Hop - Zauberkarte

Herzlich willkommen auf unserem Blog!
.Hier triffst du die Stempelfamilie in Aktion. Du befindest dich heute mitten im 9.Technik Blog Hop  veranstaltet von insgesamt 20 Stampin' Up! Demo's.  Du kommst vielleicht direkt von Meike und schaust dich gemütlich durch all die wunderschönen Stempel- und Kartenfalttechniken, die wir für dich vorbereitet haben.  Thema ist dieses Mal Herbst & Weihnachten - Ideen mit dem neuen Saisonkatalog.
Ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden und
habe mit verschiedenen Stempelsets gespielt. 
Dabei herausgekommen ist eine Herbst-/Winterkarte.
Verwendet habe ich die Stempelsets Landleben, Winterwald und Kraft der Natur, außerdem eins der Framelits aus dem Set Winterbouquet und noch einige andere
 ergänzende Stanzen und Zierelemente.
Gearbeitet habe ich in den Farben Savanne, Waldmoos, Terracotta und Curry-Gelb, außerdem mit einigen Akzenten in Kupfer.
Ich zeige dir eine Kartenfalttechnik,
die ich selbst schon für verschiedene Anlässe angefertigt und versc…

38/2018 - Dienstagsidee - Teezeit

Schnelle Teebeutel-Box Verwendet habe ich das Stempelset Teezeit aus dem Hauptkatalog von Stampin' Up! Auch die dazu passenden Framelits Teepause kamen zum Einsatz.
Mit dem Produktpaket sparst du übrigens 10 % Die fertige Box habe ich n´mit kleinen Scheibenmagneten verschlossen. Abgedeckt wurden diese mit Zierknöpfen. Hier habe ich schon mal diverse Schmuckelemente für weitere Boxen gestempelt und coloriert.
Dafür  werde ich dann sicher  auch das Besondere Designerpapier Teestube verwenden, vielleicht auch die Vinylaufkleber Teestube in Kupfer. Hier die Anleitung mit allen Maßen:
1 Stück Cardstock 21,7 x 7 cm falzen bei 1,3; 9,0; 11,5 und 19,2 cm; 1 Stück Cardstock 12,2 x 11,2 cm an allen vier Seiten falzen bei 2,4 cm; dann die vier entstandenen Quadrate mit einer diagonalen Falzlinie versehen. Jetzt werden alle Falzlinien gefaltet. Das erste Stück Cardstock ergibt die Umhüllung, das zweite Stück wird zusammengefaltet als Box aufgeklebt auf das 1. große Feld (7,0 x 7,6 cm). Dami…