Direkt zum Hauptbereich

Weihnachtsgrüße in Punch Art - Weihnachtskrippe gestanzt mit Stampin' Up!

Punch Art - was ist das denn?
"Gestanzte Kunst" würde ich das mal eben frei übersetzen..
aus gestanzten Teilen entsehen neue Bilder und Projekte
....dafür werden Stanzformen frei abgewandelt und anders verwendet...
..und wie das praktisch geht...zeige ich dir jetzt...
nach einer Idee  von Lisa Bullock die ich auf  Pinterest gesehen habe
ist meine Weihnachtskarte entstanden

..ich habe ein Stück Cardstock mit dem Hintergrundstempel Hardwood gestaltet...
dann in einzelne Bretter zerschnitten und daraus den Stall gebaut... 

...für die Figuren habe ich folgende Stanzen verwendet:
SU-Kreisstanzen ½ Inch, ¾ Inch; 1 Inch; 1 ¼ Inch, 1 1/2 Inch, 1 ¾ Inch;
SU-Stanze Wellenkreis 1 ¼ Inch;
SU-Stanze Großes Oval; Kleines Oval;
SU-Stanze Luftballons;
SU-Stanze Großer Schmetterling;
Elementstanze Eule;
Elementstanze Stern; 
Thinlits Freunde mit Ecken & Kanten, daraus die Graskante        
..und so stanze ich die Teile für Maria und Josef 
und setze sie anschließend zusammen
(Einzelteile für die Figuren lt. Skizze stanzen und bearbeiten –
weiße Flächen = fertiger Zuschnitt)
..hier die teile für den Engel und das Jesuskind in der krippe
Ochs und Esel sind auch noch mit auf die Karte getrabt...
(hier ließen sich Eulenstanze und Schmetterling perfekt umfunktionieren)
...den angefertigten  Stall habe ich anschließend in eine Double Gatefold Card montiert...
und so ist aus dem Punch Art - Bild diese Weihnachtskarte entstanden
..natürlich lassen sich die einzelnen Teile sicher auch mit ganz anderen Stanzen herstellen...
..dieses waren meine Ideen und Möglichkeiten dazu..
...und ich finde sie alles in allem auch ganz stimmig...

Vielleicht ist das für dich eine Idee zum Nachbasteln?
...schreib doch einfach unter den Blog wie du sie findest oder was du noch wissen möchtest...


...der neue Frühjahr/Sommer-Saisonkatalog von Stampin' Up! steht bereits in den Startlöchern...
prall gefüllt mit frühlingsfrischen Ideen...
..und das Beste 
von Januar bis März gibt es wieder die allseits beliebte Sale a Bration Zeit
..da warten Geschenke auf dich...
..jeweils für 60 Euro Bestellwert kannst du dir ein Geschenk aussuchen... 

...das Motto lautet:
Inspiration entdeckenKreativität lebenFreude teilen
..das ist genau mein Ding...

..also..wenn du ihn bald in den Händen halten möchtest...
schreib mir einfach eine kurze Nachricht an ankoeber@t-online.de und ich sende ihn dir zu
oder du holst ihn dir bei mir ab...
eine besinnliche Adventszeit wünscht dir
Angela 
von der Stempelfamilie

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blog Hop für JEDERMANN - Grüße aus meiner Küche

Herzlich willkommen beim 5. BlogHop für JEDERMANN  ..heute zeigen wir wieder 13 kreative Ideen.. und ganz speziell... Grüße aus der Küche ..ich öffne für dich auch mal eben meine Küche und zeige dir zwei Ideen zum Wochenende...

..ein Rezept für eine Erfrischung und dazu eine Trinkhalm-Box  als Verpackungsidee für alle möglichen kleinen Köstlichkeiten zum Weitergeben... ...und wenn mal nichts gekocht oder gebacken wurde... ...füllst du sie einfach mit ein paar Kräutern aus deinem Garten...
Minze-Melissen-Sirup (für Erfrischungs-Limonade) 2 Bund Zitronenmelisse 1 Bund Minze 4 unbehandelte Zitronen  oder 150 ml. Zitronensaft 6 EL Zitronensäure 2 1/2 Liter gefiltertes Wasser 2 kg Zucker
Zitronenmelisse und Minze klein zupfen und in einen großen Topf geben Zitronen heiß abwaschen in Scheiben schneiden und dazugeben(ansonsten Zitronensaft zugießen) Alles mit Wasser bedecken Zitronensäure einrühren und alles kurz aufkochen lassen Den Ansatz 1-2 Nächte abgedeckt ziehen lassen Stängel, Blätte…

6 Inch Album mit Fadenbindung - Karten-Kunst

..schon lange suche ich nach einem Album...was einfach nachzubasteln ist...  und vielseitige Möglichkeiten für die Innengestaltung bietet... ..und...ich habs gefunden... ..gesehen bei "Susi machts einfach" ..sofort begeistert gewesen...  ..und nachgebastelt...
hier geht es zum Video von Susi
..natürlich habe ich erstmal bei Susanne nachgefragt...
..ob's denn okay ist..
...wenn ich ihr Album nachbastle..und hier zeige...
..und dann auch noch eine Anleitung dazu schreibe...
..ihre Antwort kam promt ;)
"...Ja gerne. Mein Ziel ist es ja Ideen zu verbreiten und zu inspirieren! 
Unbedingt einen Blogeintrag schreiben..." 
also..da sind wir uns absolut einig...und dann..mach ich das mal...

 ...dieses spezielle Album heißt "Karten-Kunst"
und beinhaltet Anleitungen und fertige Muster für 12 Kartenfalttechniken...
...also sozusagen ein Musterbuch...
..zum Zeigen...Auswählen..als Ideen und für Karten-Aufträge...
...ich habe meine Musterkarten mit selbstklebenden Mag…

Anleitung zur Explosionsbox a la Matroschka

...gestern habe ich sie beim Stampin' Blog Hop gezeigt...
...und heute gibt es die Anleitung dazu
Anleitung Maße für die einzelnen Boxen (zum Ausdrucken)  Explosionsbox a la Matroschka ..eine Box für alle Fälle...
...die Idee...
Was fällt dir spontan zu "Matroschka" ein?

...richtig...diese Never Ending Story in russischer Folklore... 
...als Kind für mich jede Menge Spaß beim Spielen mit den einzelnen Figuren...
...Ein- und Auspacken in der Endlosschleife... 
...beim Durchblättern des neuen Kataloges  hatte ich sofort viele Ideen...
...hängen blieb aber vor allem diese...
..die Kombination vom Spiel Stadt, Land, Fluss und das Matroschka-Prinzip...
..herausgekommen ist dabei diese Explosionsbox...
...die in ihrem Bauch tatsächlich 6 weitere Boxen enthält...
...alle für einen anderen Anlass...
..damit habe ich sicher für die nächsten Wochen ausgesorgt...
...wenn spontan Geschenke gebraucht werden...

..und nun geht es los..ich öffne die 7 Boxen...
Die Hochzeitsglocken läuten
Storchenpost
Willko…