Direkt zum Hauptbereich

Hurra..der Herbst ist da...und die "Tea Time Box" - Stempelzeit mit candlelight

Heute zeige ich passend zum Herbst unser aktuellstes Workshop-Projekt. 
Tea Time Box
"Schachtelkrams" war gewünscht..Dazu meine Idee:..eine Explosionsbox gefüllt mit Kleinigkeiten..die eine kurze Teepause angenehm machen...also 4 Teebeutel..ein Miniglas Kandiszucker...ein Keks...ein kleines Windlicht und ein Mini-Memo-Buch. 
Das Designerpapier Blumenboutique aus dem aktuellen Katalog von Stampin' Up! erschien mir dafür besonders geeignet. Außerdem verwendet habe ich die Stempelsets Florale Grüße und Labeler Alphabet.
Zum Einsatz kam auch das Giftbox Punch Board  für die Explosionsbox und die Falz- und Schneidemaschine zur Herstellung des Deckels und des Windlichts.
Falls dir meine Tea Time Explosionsbox gefällt und du eine Anleitung mit den genauen Maßen  haben möchtest kommentier doch einfach hier auf meinem Blog unter dem Beitrag.
Nun noch einige Details:
Verziert wurde mit verschiedenen Bändern und Accessoires.
 Das Stempelset Flower Shop mit der passenden Stanze kam ebenfalls zum Einsatz.
 Die Farben Marineblau und Flüsterweiß habe ich mit Ockerbraun kombiniert.
Das Windlicht wurde mit den Thinlits Formen Florale Fantasie gearbeitet.
Die Teilnehmer des Workshops waren fast 3 Stunden fröhlich beschäftigt 
und freuen sich jetzt schon auf das nächste Treffen  Mitte November.



Kommentare

  1. Hallo Angela,
    was für eine grandiose Geschenkidee. Explosionsboxen und Windlichter habe ich in der Art schon gefertigt. Ich mache mir nur gerade so meine Gedanken, wie du den Zucker, das Notizbuch und den Keks da noch verstaut hast... erinnert mich ein bisschen an Tetris spielen. Wäre sehr dankbar für einen kleinen Tipp, denn Empfänger für so ein Tee-Geschenk wüsste ich eine ganze Reihe...

    LG und ein schönes Wochenende
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta...danke...bin auch schon am Serien anfertigen ;) ..also..die Box ist ca. 8x8x8cm...da hinein stelle ich das Windlicht...in das windlicht zuerst das Minigläschen (30ml) mit dem kandiszucker..darauf das Teelicht...und in den Zwischenraum zwischen Box und Windlicht links den Keks und rechts das Notizbuch..oder andersrum :D ..was vergessen? ..nee alles verstaut...liebe Grüße! Angela

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

7/2016 Montagsidee - Minibuch gefaltet aus einem 12x12" Designerpapier

...Meine Idee zum Wochenstart......wieder eine kleine Anregung zum Nachbasteln... ... und ich bin schon gespannt...wie sie dir gefällt... ...eben im Kreativ-Cafe gemeinsam gefaltet... und so schaut es aus...das gefaltete Minibuch... Die Materialien zu dem Set "unvergleichlich urban" liegen aktuell auf meinem Arbeitstisch...  und bevor ich mich daran setze und die dazugehörigen Stempel und Stanzen ausprobiere... hatte ich heute Lust...erstmal mit diesen Farben zu experimentieren... ..dabei habe ich auch gleich mal die  Prägeform "Sechsecke" getestet... ..und das Ergebnis gefällt mir richtig gut.. Minibuch aus einem Blatt Papiergefaltet wurde aus einem Designerpapier in 12 x 12 Inch, das sind ca. 30,5 x 30,5 cm... ...mein fertiges Buch hat die Maße von ca. 8x8 cm... ..die einzelnen Seiten eher 7,5x7,5 cm... ...durch die Falttechnik sind einige Fächer entstanden... ...die unterschiedlich weiter dekoriert werden können... ...genauso gut..kannst du auf gleiche Weise ein A4 …

Durch die Gezeiten - 30 Minuten Wellness - Explosionsbox zum 40.

..eine Auftragsarbeit zum 40.Geburtstag.. ..etwas Besonderes..Wertschätzendes...Mutmachendes...Persönliches für das Geburtstagskind... ...ein Zettel voller Hinweise..
...und klar...die nächste Explosionsbox...war fällig... ..dieses Mal mit dem Stempelset "Durch die Gezeiten"
aus dem aktuellen Saisonkatalog von Stampin' Up!...
 ...und  ähnlich gestaltet wie meine 30 Minuten Wellness to go -Tüte...
Nach einigen Versuchen in der Schabloniertechnik...
...lief die Ausführung dann fast wie von selbst... ...so entstand diese Box... ..samt Inhalt...zur kleinen Wellness-Auszeit... ...gefüllt mit  Teebeutel..Sprudelbad..Herz-Gummibärchen..Minibuch...Teelicht und
einem Mini-Memo-Book...
...und natürlich mit Gebrauchsanleitung..

Zum Einsatz kam unter anderem auch die Schneidemaschine von Stampin' Up! zur Herstellung der Schachtel...und des Deckels...
...Die Möglichkeit gleichzeitig zu messen, zu schneiden und zu falzen
....vereinfacht die Arbeitsabläufe total...

Falls dir meine…

Geburtstagskarten-Woche im Team - Werkzeugschrank für Männer

...bei unserer Team-Aktion ist das aktuelle Thema "Geburtstag"... ..da brauchte ich gar nicht lange nachdenken..was mein Beitrag wird... ..endlich mal wieder eine "Männerkarte"… ...ein Werkzeugschrank für ein Geburtstagsjubiläum… ...mit Platz für Geldscheine oder Gutscheine… ..hauptsächlich verwendet habe ich das Produktpaket Hammer S. 48 im Saisonkatalog von Stampin ' Up! ...sowie das Besondere Designerpapier Unvergleichlich urban... die dazu passenden Accessoires  und die Tiefenprägeform Sechsecke… ..gearbeitet in den Farben Anthrazitgrau... Schiefergrau....  Ockerbraun und Vanille Pur sowie Silber… entstanden ist eine  Box-Karte Die fertige Karte misst  6x4 Inch...Grundformat des Cardstocks ist 12x10 Inch... ...gefalzt wird an der kurzen Seite bei 2 Inch ..jeweils vom linken und rechten Rand... ...die lange Seite wird nacheinander bei 2, 4, 8 und 10 Inch gefalzt... alles Weitere bekommst du gern...mit Zeichnung auf meiner Anleitung im pdf-Format... ..für die Werkzeuge habe …